apfel-blaukraut-toertchen
Nachspeise
Apfel-Blaukraut-Törtchen
Zubereitung
bis zu 30 min.
Schwierigkeit
leicht
Apfel
Golden Delicious
Zutaten
4 Personen
  • 500 g Blaukraut
  • 50 g Weinessig
  • 100 ml dunkler Rotwein
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Golden Delicious
  • 50 g Tempuramehl
  • Backfett

 

ZUM ANRICHTEN

  • 50 g Preiselbeermarmelade
  • 50 g Sahne
  • Salz
  • Kräuter nach Belieben

 

APFEL-BLAUKRAUT-TÖRTCHEN MIT PREISELBEERSCHAUM
Zubereitung
  • Blaukraut dünn hobeln.
  • Weinessig und Rotwein in einem Topf bei mittlerer Hitze
    auf die Hälfte des Volumens reduzieren. Heiß zum Blaukraut geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 1 Stunde ziehen lassen.
  • Äpfel mit der Schale vierteln, entkernen und in sehr dünne Spalten schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Apfelspalten im Tempuramehl wälzen und im heißen Fett backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Anrichten
  • Äpfel und Blaukraut auf Tellern abwechselnd in eine ringförmige Ausstechform schichten.
  • Etwas Blaukraut für die Garnitur zur Seite stellen.
  • Den Ring vorsichtig abziehen.
  • Preiselbeermarmelade und Sahne mit dem Pürierstab aufschäumen, mit etwas Salz abschmecken und um das Törtchen verteilen.
  • Mit etwas Blaukraut und Kräutern garnieren.