Marlene®

Der richtige Apfel für jeden Geschmack

Das besondere Klima Südtirols ist ausschlaggebend für die Sortenvielfalt von Marlene®. Insgesamt gibt es sieben verschiedene Sorten, die sich allesamt durch ihr frisches Aroma, ihr festes, knackiges Fruchtfleisch und ihre wunderschöne Farbe auszeichnen. Hier gibt's für jeden Geschmack den richtigen Apfel.

Nachhaltiger Obstanbau

Die Unversehrtheit der Produkte und der Respekt gegenüber der Umwelt haben bei den Südtiroler Obstbauern aus Tradition einen sehr hohen Stellenwert. Bereits 1989 hat eine Gruppe von Südtiroler Apfelbauern mit der naturnahen Anbauweise der integrierten Produktion begonnen und Pionierarbeit geleistet. Mittlerweile ist die integrierte Produktion Standard im Südtiroler Obstanbau.

Alle Marlene®-Äpfel werden also mit großer Sorgfalt, Leidenschaft und einem ausgeprägten Umweltbewusstsein angebaut und auch streng kontrolliert. Außerdem dürfen alle sieben Marlene®-Apfelsorten das EU-Siegel Südtiroler Apfel g.g.A. (geografisch geschützte Angabe) tragen, welches ihren Ursprung aus Südtirol garantiert.


integrierte-produktion
Der Südtiroler Apfel aus biologischem Anbau
Äpfel der Marke Bio Marlene® entstehen aus dem Fleiß und der Passion jener Obstbauern, die sich für eine biologische Anbauweise entschieden haben. Jeder Handgriff in den Obstwiesen verfolgt dabei ein ehrgeiziges Ziel: Nur das Beste auf den Tisch zu bringen, was Mutter Natur bietet.
granny-smith-rgb-bio-label-en