INTRO:

Diese einfachen Rezepte gelingen garantiert. Sie werden aus natürlichen Zutaten zubereitet und stammen aus: So kocht Südtirol von Helmut Bachmann, Heinrich Gasteiger und Gerhard Wieser, Hg. Athesia.

 

Apfelknödel mit Erdbeersauce

Zutaten:
150 g in Würfel geschnittene Äpfel Granny Smith Marlene®  • 1 Esslöffel Butter • 50 g geriebene Mandeln • 50 g Semmelbrösel • 1/2 Tüte Vanillezucker • 1/2 Messerspitze Zimt • 1 Esslöffel Rum • geriebene Schale von einer 1/4 Zitrone • Zitronensaft  • 1 Eigelb • 1 Eiweiß • 2 Esslöffel Zucker • Fett zum Braten • 250 g Erdbeeren • Minzeblätter • 1 Esslöffel Joghurt

Zubereitung:
Garen Sie kurz die Äpfel in der Butter und nehmen Sie den Saft ab. Geben Sie Mandeln, Semmelbrösel, Vanillezucker, Zimt, Rum, Zitronenschale und Eiweiß dazu. Schlagen Sie das Eiweiß mit etwa 1 Esslöffel Zucker (je nach Süße der Äpfel) und heben Sie es unter die Mischung. Lassen Sie das Ganze 15 Min. ruhen. Formen Sie dann daraus kleine Knödel und legen Sie diese etwa 20 Min. in den Kühlschrank. Putzen Sie die Erdbeeren, waschen Sie sie und lassen Sie sie auf Küchenkrepp trocknen. Mixen Sie etwa 100 g Erdbeeren mit 1 Teelöffel Zucker und schneiden Sie die restlichen in Viertel. Erhitzen Sie das Fett auf 160 °C und braten Sie darin die Knödel 1 bis 2 Min. lang. Legen Sie sie dann gemeinsam mit den restlichen Erdbeeren auf die Teller. Schließlich begießen Sie sie mit der Erdbeersauce, garnieren das Ganze mit der Minze und dem Joghurt. Fertig!


EIN HAPPEN GESUNDHEIT

Entdecken Sie unsere 2 leckeren Snacks.


EIN MARLENE® - APFEL AM
TAG …
Gesundheitliche Aspekte und Heilwirkung von Äpfeln 


Sitemap | Rechtliche Hinweise | Kontakt | Impressum  -  Copyright 2008 Marlene - MwSt.-Nr. 00122310212
Marlene wartet auf Dich auf Facebook!