INTRO:

Diese einfachen Rezepte gelingen garantiert. Sie werden aus natürlichen Zutaten zubereitet und stammen aus: So kocht Südtirol von Helmut Bachmann, Heinrich Gasteiger und Gerhard Wieser, Hg. Athesia.

 

APFEL-MOHN-TÖRTCHEN

Zutaten für 12 Förmchen:
100 g Butter • 3 Eigelb • 1 Tüte Vanillezucker • 150 g Zucker • 3 Eiweiß • 1 Prise Salz • 150 g Mehl • 70 g fein gemahlene Haselnüsse • 25 g gemahlener Mohn • 1 Tüte Backpulver • 100 g geriebene Äpfel Golden Delicious Marlene® • Butter zum Fetten der Formen • Mehl oder gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:
Heizen Sie den Backofen auf 180 °C. Rühren Sie mit dem Schneebesen die weiche Butter mit dem Eigelb, Vanillezucker und 50 g Zucker cremig. Schlagen Sie das Eiweiß erst leicht mit einer Prise Salz und dann mit 100 g Zucker, bis es steif ist. Vermischen Sie das Mehl, die Haselnüsse, den frisch gemahlenen Mohn und das Backpulver miteinander. Mit einem Kochlöffel heben Sie abwechselnd die Mischung aus Mehl und Mohn, die Äpfel und den Eischnee unter die Eigelb-Zucker-Masse. Fetten Sie die Förmchen (mit 5 cm Durchmesser) mit der weichen Butter ein und bestreuen Sie das Innere mit etwas Mehl oder gemahlenen Haselnüssen. Füllen Sie sie schließlich mit der Mischung und schieben Sie sie für 20 Minuten bei 180 °C in den Backofen.

Ein Tipp:
Eine besondere Note geben Sie Ihrem Törtchen, wenn sie es zusammen mit gedünsteten Apfelscheiben servieren und dann nach Belieben mit Himbeeren oder anderen Beeren, einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce garnieren.


EIN HAPPEN GESUNDHEIT

Entdecken Sie unsere 2 leckeren Snacks.


EIN MARLENE® - APFEL AM
TAG …
Gesundheitliche Aspekte und Heilwirkung von Äpfeln 


Sitemap | Rechtliche Hinweise | Kontakt | Impressum  -  Copyright 2008 Marlene - MwSt.-Nr. 00122310212
Marlene wartet auf Dich auf Facebook!