Marlene® Loop Band

Früchte und Sport – eine gesunde Kombination.

Der Apfel ist die Frucht des Wohlbefindens. Das Geheimnis, in Form zu bleiben, fußt in gesunder Ernährung und der richtigen, regelmäßigen sportlichen Betätigung. Ideen für sportliche Betätigung gefällig?! Hier kommen sechs Übungen, zu denen Biathlon-Ass Dorothea Wierer rät.

Die zwei Bänder sitzen unterhalb des Knies bzw. am Fußgelenk.

Den Oberkörper stabil halten. Die Knie sind leicht gebeugt. Langsam und kontrolliert seitliche Schritte machen. Dabei befinden sich die Knie stets oberhalb des Mittelfußes, seitliche Schritte machen und wieder schließen.

Das Band um die Handflächen schlingen.

Nun den Ellebogen nahe am Körper nach hinten ziehen. Körperposition bleibt neutral. Anschließend Arm wechseln.

Oberkörper in Seitlage.

Das Band um die Sprunggelenke legen. Becken anheben und im Seitstütz bleiben, dann das Bein gestreckt anheben.

4-Füßler-Stand

Rücken bleibt gerade, Band um die Füße schlingen. Nun das Bein gerade nach hinten strecken.

Das Band um die Füße legen.

In der Rückenlage abwechselnd ein Knie so weit wie möglich anziehen und das gegenüberliegende Bein nach vorne strecken. Der untere Rücken bleibt in Kontakt mit der Matte. Arme liegen neben dem Körper.

Im Halbkniestand.

Eine aufrechte Position einnehmen. In der Ausgangsposition ist der zu bewegende Arm fast ganz gesteckt, dann den Ellbogen soweit wie möglich nach hinten ziehen.

Join us on Facebook